Der Schildower Kreis: Fachnetzwerk für drogenpolitische Reformen

Wir wollen auf die schädlichen Folgen der Drogenprohibition aufmerksam machen und legale Alternativen zur repressiven Drogenpolitik aufzeigen. Wir fordern von den Verantwortlichen eine alternative Drogenpolitik und eine ideologiefreie und wissenschaftliche Überprüfung von Schaden und Nutzen der aktuellen Drogenpolitik. Unsere Forderungen haben wir in einem Manifest niedergeschrieben.

Drogenpolitisches Netzwerk aus Wissenschaft und Praxis

Sprecher des Schildower Kreises ist der Frankfurter Sozialwissenschaftler Dr. Bernd Werse (Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Goethe-Universität Frankfurt a.M., Mitbegründer des Centre for Drug Research und Herausgeber des Alternativen Sucht- und Drogenberichts).